MY FEELIN’ OF SUMMER
L.A.

Hallo Ihr Lieben!

Nun schreib ich nach einiger zeit doch mal wieder, tut mir echt leid aber ich hab hier so viel um die ohren und wenn ich frei habe bin ich auch nicht immer am PC....

Mir geht es immer noch super, das wetter is noch angenehm hier...morgens frisch und tagsueber heiss.
Skorpione habe ich auch schon endeckt...im Pool bei uns und in der Kueche, der in der kueche war aber sehr klein....aber ein komisches gefuehl ist das schon sag ich euch!!!
Die letzten wochen sind ganz schnell rum gegangen, daher weiss ich auch gar nicht was ich davon noch so erzaehlen kann....naja auch nicht schlimm denn am WE war ich mit Verena,Benny,Melanie und Sandra in L.A.

Ja richtig gehoert wir waren da fuer 3 tage und es war unbeschreiblich toll....

Freitag: Verena hat mich abends abgeholt, sind dann zu Benny gefahren und von da dann zum Flughafen um das auto abzuholen. Ja das war auch ein akt bis wir da waren wo wir hin sollten...und ne kleine ueberraschung gabs als wir das auto sahen hihi....(foto wird ins album gestellt)
Danach sind wir dann mit zwei autos nach Sanny und haben da mehr oder weniger so zwei std geschlafen.....und sind dann um 3.30 uhr in der nacht losgefahren....und waren so muede!!!
Der Verkehr war gut...waren dann so gegen 10 beim haus von katherines eltern in fullerton und sind dann in unseren samstag gestartet:

Samstag: Wir sind als erstes zum Venice Beach gefahren...das war der hammer.....die ganze umgebung da, die relaxten menschen, das ganze flair...einfach wunderbar...koennte man sofort hinziehen. und das schoene war das da so viele kulturen waren, nicht wie hier in phoenix. wir waren ueberwaeltigt vom strand, haben bilder und videos gemacht.
Das wetter war dazu auch noch herrlich warm!

Danach sind wir hoch zum Santa Monica Pier gefahren...einfach schoen.Das kann man nicht in worte fassen...schaut euch am besten die bilder an (werde sie die tage ins netz stellen). So dann sind wir mit dem auto durch beverly hills und bel air gefahren..auch unglaublich. der tag war so schoen....abends sind wir dann so gegen 21.30 zurueck gewesen...und auch schnell eingeschlafen....

Sonntag:Nach dem fruehstueck sind wir losgefahren um das Hollywood zeichen zu sehen....echt klasse....ist zwar im nachhinein nur ein bloeder weisser schrifzug aber...wer mich kennt weis wie ich mich gefreut habe!!!!
Danach gings zum Hollywood Bowl ( ein Amphitheater ) das war auch schoen...naja nicht so fuer mich denn bevor wir wieder gefahren sind hab ich mich beim fotoknipsen erstmal auf die knie gelegt...weil ich eine stufe nicht gesehen hab....na so hab ich wenigsten ein andenken fuer immer...zwei narben in den kniescheiben und den knoecheln....
Aber was solls...
Danach sind wir zum Walk of Fame...WOW
Haben uns also die Sterne angesehen...mensch die strasse mit den stars ist aber auch lang!!!! Hab nicht alle sterne gesehen. Wir haben dann auch eine Tour mitgemacht,war sehr guenstig,weil wir nen gruppenpreis bekommen haben!
Dort haben wir dann Haeuser von vielen beruehmten leuten gesehen und bestimmte orte bzw gebaeude die in filmen vorgekommen sind....
Spaeter wieder am Walk of Fame...haben wir auch ein paar stars getroffen: Tim Allen, John Voight ect.... denn es gab die Premiere fuer Santa Clause 3.
Das ist schon lustig. Wir haben alles gesehen was man sehen kann...da und es war einfach toll.
Verena und ich hatten eine lustige Situation. Wir sind da abends auf dem Walk of F. langgelaufen,die anderen waren irgendwo in nem Shop...da kamen so 6 Skateboarder an...alle so um die 18 Jahre. Die sind auf uns zugesaust gekommen. Haben dann alle gestopt, zur seite geschaut, und dann meinte der eine: Der Laden hier ist cool, und dann ging es nur : KLICK KLICK KLICK...und alle Skateboards sind hochgeklappt worden.
Ist fuer euch wenn ihr das jetzt lest bestimmt nicht so toll, aber in der situation war es total lustig.
Zum abendessen wollten wir dann nach chinatown...tolle sache, hatte alles zu..sind dann in ein restaurant gegangen...das esser war da leider eher schlecht...aber egal. Danach sind wird noch zur 3rd Street promenade...haben da noch ein wenig gebummelt...und dann ab ins bett.

Montag: Verena und ich sind frueher raus um Masako und Ray noch ein geschenk zu kaufen, dafuer das wir da schlafen konnten...sind dann losgefahren zum Rodeo Drive.
Hat viel spass gemacht. Verena und ich sind dann auch bei Sprinkles Cupcakes rein und haben uns fuer je 3.50$ einen Cupcake gekauft...ich hatte Vanille und das war der beste Cupcake den ich bis jetzt gegessen hab...ehrlich, kein wunder warum da alle stars einkaufen..LECKER!!!
Danach sind wir gemuetlich heimgefahren...die rueckfahrt war fuer Melly,Verena und mich sehr lustig weil wir hinten im auto sasen und nur quatsch gemacht haben. Zum schluss an die 30 bilder...einfach nur so zum spass von uns selbst....hihi

so das war also unser trip...haben das auto abgegeben am flughafen...und dann nach langem fahren lagen wir alle wieder in unserem eigenen bett.....


10.11.06 18:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen
Startseite
Archiv
Email
Gaestebuch
Gratis bloggen bei
myblog.de